30.12.2023
Da sich die Wogen um den Verbleib des X-TRA im Limmathaus geglättet haben, dedarf es der Unterstützungsseite nicht mehr. Diese wurde daher entfernt und damit hat Gothics.ch nun die Versionsnummer 03.004.2022 bekommen. Die Agenda wurde aktuallisiert und enthält alle bisher bekannten Termine für 2024.
31.10.2022
Da das Kontaktformular leider immer wieder missbräuchlich benutzt wurde, ist es mit der neuen Version 03.003.2022 entfernt worden. Daneben hat es noch eine kleinere Designänderung an den Navigationsbuttons gegeben und es wurde der Verweis zu zukünftigen Boutique Gothichouse hinzugefügt.
10.09.2022
Mit der neuen Geschichte "Ein Traum?" unter Poesis und der Umsortierung in chronologischer Reihenfolge der Gedichte erhält Gothics.ch die Versionsnummer 03.002.2022.
23.04.2022
Mit der Seite zur Unterstützung des X-TRA erhält Gothics.ch die Versionsnummer 03.001.2022.
18.04.2022
Mit dem Wegfall der "Reportage"-Seiten hat Gothics.ch nun die Versionsnummer 03.000.2022 erhalten. Bei den Verweisen ist neu ein Verweis zur Unterstützung zum Erhalt des X-TRA hinzu gekommen.
22.12.2021
Da auf den meisten Computern die Schriften "Lucida Blackletter" und "Calligraphic421 BT" nicht vorhanden sind, mussten sie bisher erst installiert werden, damit sie auf den Seiten von Gothics.ch angezeigt wurden. Dies ist nun nicht mehr notwendig, das sie automatisch angezeigt werden.
24.10.2021
Mit der Version 02.000.2021 entfällt das Impressum und neu kommt Datenschutz hinzu. Ebenso ist in jede Seite der Verweis zu BlackPhoenix in die Navigation aufgenommen.
23.10.2021
Die Software für BlackPhoenix ist installiert und wird in den kommenden Tagen noch angepasst. Registrierungen wären sogar jetzt schon möglich.
02.10.2021
Mit einigen kleinen Änderungen ist Gothics.ch jetzt vollständig verfügbar.
30.09.2021
Und wieder hat es eine Veränderung gegeben: Das Gothichouse existiert nicht mehr. Dafür hat es per sofort neu die Seite Gothics.ch. Da sich diese allerdings auf einem neuen Hosting befindet, wird es in den nächsten Tagen noch einige Anpassungen geben und daher noch nicht alles funktionieren.